Ihre verlässliche Sparringpartnerin für Firmengründungen

Die Regiobank Solothurn unterstützt Sie bei der Gründung Ihrer Firma - von der Idee bis zum Aufbau.

Wir verstehen die Bedürfnisse von KMU, weil wir selbst ein KMU sind. Unsere Expertinnen und Experten begleiten Sie auf Ihrem Weg und stehen Ihnen mit Rat, Tat und einem Netzwerk an externen Spezialisten zur Verfügung. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz bei der Begleitung von Gründerinnen und Gründern.

Produkte für künftige Gründerinnen und Gründer

Ob Kapitaleinzahlungskonto, Basisprodukte für Ihren Zahlungsverkehr oder Finanzierungslösungen: Mit unseren Produkten und Dienstleistungen haben Sie Ihre Finanzen vor, während oder nach der Gründungsphase im Griff.

Ausgewählte Produkte für Firmengründerinnen und -gründer

Kapitaleinzahlungskonto

Das Kapitaleinzahlungskonto ist das ideale Konto für die Neugründung Ihrer Unternehmung.

Mehr

Kapitaleinzahlungskonto – der erste Schritt zur Firmengründung

Der erste Schritt zur Gründung einer Aktiengesellschaft oder GmbH ist die Eröffnung eines Kapitaleinzahlungskontos. Gemäss Schweizer Obligationenrecht müssen nämlich Einlagen der Aktionäre bzw. Gesellschafter bei einer Gesellschaftsgründung oder einer Kapitalerhöhung auf ein Sperrkonto bei einem dem Bankengesetz unterstellten Institut zur ausschliesslichen Verfügung der Gesellschaft einbezahlt werden.

Die Einzahlungen bleiben bis zum Eintrag im Handelsregister (HR) gesperrt. Über dieses Konto kann kein Zahlungsverkehr abgewickelt werden.

Ihre Vorteile

  • Einfache und transparente Abwicklung der Neugründung oder Kapitalerhöhung
  • Rasche Bestätigung nach erfolgter Kapitaleinzahlung, dass die Einlagen auf einem Sperrkonto zur ausschliesslichen Verfügung der Gesellschaft hinterlegt sind Kostengünstige Dienstleistung
  • Kostengünstige Dienstleistung

Verzinsung/Rückzugsbedingungen

Keine Verzinsung und keine Rückzugsbedingungen

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

 

Komplette Infos als PDFWeniger

Kontokorrent (mit oder ohne Kreditlimite)

Mit dem Kontokorrent können Sie jederzeit uneingeschränkt über Ihr Guthaben oder über die vereinbarte Limite verfügen. Der Kontokorrent dient Ihnen zur Abwicklung von sämtlichen Bankgeschäften, insbesondere für den Zahlungsverkehr.

Mehr

Kontokorrent (mit oder ohne Kreditlimite)

Der Kontokorrent dient zur Abwicklung von sämtlichen Bankgeschäften, insbesondere für den Zahlungsverkehr. Verbunden mit einer Kreditlimite kann mit dem Kontokorrent ausserdem der schwankende Finanzierungsbedarf des Umlaufvermögens abgedeckt werden. Mit dem Kontokorrent können Sie jederzeit und uneingeschränkt über Ihr Guthaben bzw. über Ihren Kredit bis zur vereinbarten Limite verfügen.

Rahmenlimite

Ab einer Kreditlimite von CHF 100'000.00 bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Aussetzung einer Rahmenlimite. Innerhalb dieser Limite können Sie Teilbeträge von mindestens CHF 100'000.00 bei Bedarf in einen festen Vorschuss (Laufzeit 3 bis 12 Monate) umwandeln, wodurch Ihre Zinskosten optimiert werden können. Details zum festen Vorschuss können der separaten Produkteinformation entnommen werden.

Ihre Vorteile

  • Effiziente Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Flexibilität in der Beanspruchung
  • Sicherstellung der Liquidität und Optimierung des Cash Managements

Verzinsung/Rückzugsbedingungen

Zinssatz   auf Anfrage
Kreditkommission auf dem Ø beanspruchten Sollsaldo, pro Quartal0.250%

 

Der Sollzinssatz (bei Aussetzung einer Kreditlimite) ist abhängig von der Bonität des Schuldners sowie der Qualität einer allfälligen Sicherstellung.

 

Keine Rückzugsbedingungen.

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

 

Komplette Infos als PDFWeniger

Darlehen

Mit einem Darlehen finanzieren wir Ihre Anlageinvestitionen wie zum Beispiel Maschinen oder Einrichtungen.

Mehr

Darlehen – für Ihre Investitionen

Das Darlehen ist ein Produkt zur Finanzierung von Investitionen (Maschinenpark, Fahrzeuge, Einrichtungen). Es deckt den mittel- bis langfristigen Finanzbedarf ab und wird bei Vertragsabschluss in festgelegten Raten zurückbezahlt.

Bei einem Darlehen können verschiedene Sicherheiten eingesetzt werden, wie: Schuldbriefe, Bürgschaften (vorzugsweise durch Bürgschaftsgenossenschaften oder den Kanton im Rahmen der Wirtschaftsförderung), Wertschriften, Rückkaufswerte von Versicherungsansprüchen, Eigentumsvorbehalte, Kontoguthaben usw.

Ihre Vorteile

  • Optimale Liquiditätsplanung
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Finanzierung
  • Da der Zinssatz des Darlehens jeweils den aktuellen Marktbedingungen angepasst wird, kommen Ihnen sinkende Zinssätze direkt zugute. Andererseits besteht das Risiko von Zinssatzerhöhungen

Verzinsung

Derzeit gelangen folgende unverbindliche Richt-Zinssätze zur Anwendung:

Zinssatz mit Sicherstellung   4.500%
Zuschlag für Blanko0.500%

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

 

Komplette Infos als PDFWeniger

Investitionsgüterleasing

Das Leasing von Investionsgütern eröffnet Ihnen eine alternative und liquiditätsschonende Finanzierungsvariante.

Mehr

Investitionsgüterleasing

Beim Investitionsgüterleasing handelt es sich um eine Finanzierungsalternative, bei der die von Ihnen spezifizierten, mobilen Investitionen vom Leasinggeber beschafft/gekauft und Ihnen als Leasingnehmer gegen Zahlung eines vereinbarten Leasingzinses zur Nutzung überlassen werden.

Die Abwicklung erfolgt über die IG Leasing AG, Tochtergesellschaft der Regiobank Solothurn AG und der WIR Bank Genossenschaft.

Die IG Leasing AG zählt in der Schweiz zu den führenden Investitionsgüter-Leasinggesellschaften mit Fokus auf die Bereiche Industrie, Gewerbe und Medizintechnik.

Ihre Vorteile

  • Kundenspezifische Finanzierungslösungen
  • Flexible Gestaltung der Leasingraten (angepasst an die Erträge Ihrer Investition)
  • Schonung der Liquidität
  • Feste Kosten
  • Wettbewerbsfähigkeit

 

Komplette Infos als PDF
IG Leasing Flyer
IG Leasing FormularWeniger