Wohneigentum erwerben

Kompetent beraten: Miteinander die passende Liegenschafts­finanzierung finden.

Festhypothek

Bei unserer Festhypothek werden Laufzeit und Zinssatz bei Vertragsabschluss fix vereinbart. Sie können Ihre Zinsbelastung deshalb im Voraus fest planen und sichern sich während der Laufzeit vor steigenden Zinsen ab.

Mehr

Festhypothek – sicher budgetieren

Die Festhypothek dient der Finanzierung von Grundeigentum. Bei der Festhypothek werden Laufzeit und Zinssatz bei Vertragsabschluss fix vereinbart. Das bedeutet, dass Ihre Zinskosten während der ganzen Laufzeit ungeachtet der allgemeinen Zinsentwicklung stabil bleiben. Die Festhypothek ist das geeignete Produkt für Liegenschaftsbesitzer, welche Wert auf eine dauerhaft stabile Zinsbelastung legen oder eine besonders günstige Zinssituation ausnützen möchten.

Ihre Vorteile

  • Sie sichern sich tiefe Zinssätze auf Jahre:
    Bei der Festhypothek wird der Zinssatz für die gesamte Laufzeit bei Vertragsabschluss fixiert. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, eine günstige Marktsituation ausnützen und sich einen tiefen Zinssatz auf Jahre zu sichern.
     
  • Ihre Ausgaben können genau geplant werden:
    Wenn Ihnen Sicherheit ein grosses Anliegen ist, haben Sie mit der Festhypothek die Möglichkeit, Ihre Zinsbelastung durch den festen Zinssatz genau zu kalkulieren.

Verzinsung

Auf Anfrage

Bei den Zinssätzen handelt es sich um Richtsätze für Wohnfinanzierungen im Rahmen der 1. Hypothek. Zinssätze für übrige Liegenschaftsfinanzierungen geben wir Ihnen auf Anfrage bekannt.

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

 

Komplette Infos als PDFWeniger

SARON-Hypothek

Wenn Sie den Schweizer Geldmarkt aktiv nutzen möchten, ist die SARON-Hypothek die richtige Lösung für Sie. Unsere SARON-Hypothek bietet Ihnen eine interessante Finanzierungsalternative an.

Mehr

SARON-Hypothek – beste Konditionen

Die SARON-Hypothek dient der Finanzierung von Grundeigentum. Die Laufzeit ist fest. Die Zinssätze der SARON-Hypothek basieren auf abgeschlossenen Markttransaktionen auf dem Schweizer Geldmarkt und werden alle 3 Monate angepasst. In einem normalen Zinsumfeld liegen die Zinssätze der SARON-Hypothek unter den langfristigen Zinssätzen. Im Falle eines Zinsanstieges haben Sie die Möglichkeit, Ihre SARON-Hypothek in eine Festhypothek umzuwandeln. Die SARON-Hypothek eignet sich für Liegenschaftsbesitzer, welche von aktuellen Marktsätzen profitieren wollen und das Geschehen am Geld- und Kapitalmarkt aktiv verfolgen.

Ihre Vorteile

  • Günstiger Zinssatz:
    Die SARON-Hypothek orientiert sich am Schweizer Geldmarkt und ist in der Regel die günstigste Finanzierungsform.
     
  • Kundenfreundliche Berechnungsmethode «Last Reset» (verschobene Periode):
    Die Regiobank Solothurn AG hat sich für die kundenfreundliche Berechnungsmethode «Last Reset» entschieden und trägt jeweils das gesamte Zinsänderungsrisiko für drei Monate. Bei der «Last Reset»-Variante wird der Zinssatz jeweils vor Beginn der nächsten Zinsperiode fixiert. Der Zinssatz ist somit bereits am Starttag der neuen Zinsperiode bekannt. Die Zinsfälligkeit ist drei Monate später, jeweils per Ende der Zinsperiode. 
     
  • Umwandlungsmöglichkeit:
    Durch die Möglichkeit, Ihre SARON-Hypothek auf das Ende einer Zinsperiode in eine Festhypothek umzuwandeln, wird das Zinsrisiko entschärft. 
     
  • Transparenz:
    Der Zinssatz der SARON-Hypothek basiert auf dem Tagesgeldsatz SARON (Swiss Average Rate Overnight). So wie sich der SARON verändert, beeinflusst dies den Zinssatz Ihrer Hypothek in der Folgeperiode.

Verzinsung

Der Zinssatz wird vierteljährlich angepasst und wird zwei Bankwerktage vor Quartalsbeginn definiert. Als Referenzsatz dient dabei der aufgezinste SARON für 3 Monate sowie unsere Bankmarge. Ein allfällig negativer SARON wird mit 0.000 % berücksichtigt.

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

FAQ SARON

Komplette Infos als PDFWeniger

Variable Hypothek

Unsere Variable Hypothek ist die flexibelste Variante der Liegenschaftsfinanzierung. Bei sinkenden Zinsen können Sie profitieren. Bei steigenden Zinsen erhöht sich auch der Zinssatz Ihrer variablen Hypothek.

Mehr

Variable Hypothek – der Klassiker

Die Variable Hypothek dient der Finanzierung von Grundeigentum. Sie ist die flexibelste Variante der Liegenschaftsfinanzierung. Ausserordentliche Amortisationen können jederzeit, unter Einhaltung einer Kündigungsfrist, getätigt werden. Zudem ist eine Umwandlung in ein anderes Hypothekarprodukt immer möglich. Der Zinssatz der Variablen Hypothek wird der jeweiligen Marktsituation angepasst, dadurch entstehen während der Laufzeit unterschiedliche Zinsbelastungen. Die Variable Hypothek ist das geeignete Produkt für Kreditnehmer, welche in Bezug auf Rückzahlungen, beispielsweise bei einem geplanten Hausverkauf, flexibel bleiben möchten.

Ihre Vorteile

  • Flexibilität:
    Keine feste Laufzeit, individuelle Rückzahlungen und Umwandlung in ein anderes Hypothekarmodell möglich.
  • Marktgerechter Zinssatz:
    Der Zinssatz der Variablen Hypothek wird jeweils den aktuellen Marktbedingungen angepasst.

Verzinsung

Zinssatz 1. Hypothek, netto, für Wohnliegenschaften 2.750%
Zuschlag für die 2. Hypothek, netto, für Wohnliegenschaften 0.750%

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

 

Komplette Infos als PDFWeniger

Private Vorsorge 3a

Vorsorgen und sparen mit der Privaten Vorsorge 3a lohnt sich für Sie doppelt. Sie erhalten einen Vorzugszins und zudem profitieren Sie von Steuervorteilen.

Mehr

Private Vorsorge 3a – Vorsorge mit Steuervorteilen

Das Vorsorgekonto 3a steht allen in der Schweiz AHV-pflichtigen Erwerbstätigen zur Verfügung. Es ist die ideale Ergänzung zur staatlichen (1. Säule) und beruflichen Vorsorge (2. Säule). Die Private Vorsorge 3a soll die Fortführung des gewohnten Lebensstandards nach der Pensionierung sichern. Die Einzahlung ist freiwillig, dies sichert Ihre Flexibilität.

Einzahlungen pro Jahr:

Mit Anschluss an eine Pensionskasse: max. CHF 6'883.00

Ohne Anschluss an eine Pensionskasse: 20% des AHV-pflichtigen Nettoeinkommens, max. CHF 34'416.00

Ihre Vorteile

  • Vorzugsverzinsung
  • Einzahlungen können flexibel getätigt werden
  • Die Beiträge sind vom steuerbaren Einkommen abzugsberechtigt
  • Der Zinsertrag unterliegt weder der Einkommens- noch der Verrechnungssteuer
  • Das Kapital der Säule 3a muss nicht als Vermögen deklariert werden
  • Bei Auszahlung erfolgt eine Einkommensbesteuerung zu vorteilhaften Bedingungen (separat vom übrigen Einkommen zu einem reduzierten Satz). Die Steuersätze sind kantonal unterschiedlich
  • Es besteht kein Einzahlungszwang, zudem kann jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen über das Kapital verfügt werden

Verzinsung

Vorzugszinssatz 0.150%

Gebühren/Tarife

Das Vorsorgekonto 3a wird spesenfrei geführt

 

Komplette Infos als PDF
Infoblatt AnlagemöglichkeitenWeniger