Finanzierung / Hypotheken

Kontokorrent (mit oder ohne Kreditlimite)

Mit dem Kontokorrent können Sie jederzeit uneingeschränkt über Ihr Guthaben oder über die vereinbarte Limite verfügen. Der Kontokorrent dient Ihnen zur Abwicklung von sämtlichen Bankgeschäften, insbesondere für den Zahlungsverkehr.

Mehr

Kontokorrent (mit oder ohne Kreditlimite)

Der Kontokorrent dient zur Abwicklung von sämtlichen Bankgeschäften, insbesondere für den Zahlungsverkehr. Verbunden mit einer Kreditlimite kann mit dem Kontokorrent ausserdem der schwankende Finanzierungsbedarf des Umlaufvermögens abgedeckt werden. Mit dem Kontokorrent können Sie jederzeit und uneingeschränkt über Ihr Guthaben bzw. über Ihren Kredit bis zur vereinbarten Limite verfügen.

Rahmenlimite

Ab einer Kreditlimite von CHF 100'000.00 bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Aussetzung einer Rahmenlimite. Innerhalb dieser Limite können Sie Teilbeträge von mindestens CHF 100'000.00 bei Bedarf in einen festen Vorschuss (Laufzeit 3 bis 12 Monate) umwandeln, wodurch Ihre Zinskosten optimiert werden können. Details zum festen Vorschuss können der separaten Produkteinformation entnommen werden.

Ihre Vorteile

  • Effiziente Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Flexibilität in der Beanspruchung
  • Sicherstellung der Liquidität und Optimierung des Cash Managements

Verzinsung/Rückzugsbedingungen

Guthaben bisCHF 1'500'000.00      0.000%
Guthaben abCHF 1'500'000.000.000%
Kreditkommission auf dem Ø beanspruchten Sollsaldo, pro Quartal0.250%

 

Der Sollzinssatz (bei Aussetzung einer Kreditlimite) ist abhängig von der Bonität des Schuldners sowie der Qualität einer allfälligen Sicherstellung.

 

Keine Rückzugsbedingungen.

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

 

 

Komplette Infos als PDF Weniger

Darlehen

Mit einem Darlehen finanzieren wir Ihre Anlageinvestitionen wie zum Beispiel Maschinen oder Einrichtungen.

Mehr

Darlehen – für Ihre Investitionen

Das Darlehen ist ein Produkt zur Finanzierung von Investitionen (Maschinenpark, Fahrzeuge, Einrichtungen). Es deckt den mittel- bis langfristigen Finanzbedarf ab und wird bei Vertragsabschluss in festgelegten Raten zurückbezahlt.

Bei einem Darlehen können verschiedene Sicherheiten eingesetzt werden, wie: Schuldbriefe, Bürgschaften (vorzugsweise durch Bürgschaftsgenossenschaften oder den Kanton im Rahmen der Wirtschaftsförderung), Wertschriften, Rückkaufswerte von Versicherungsansprüchen, Eigentumsvorbehalte, Kontoguthaben usw.

Ihre Vorteile

  • Optimale Liquiditätsplanung
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Finanzierung
  • Da der Zinssatz des Darlehens jeweils den aktuellen Marktbedingungen angepasst wird, kommen Ihnen sinkende Zinssätze direkt zugute. Andererseits besteht das Risiko von Zinssatzerhöhungen

Verzinsung

Derzeit gelangen folgende unverbindliche Richt-Zinssätze zur Anwendung:

Zinssatz mit Sicherstellung    4.500%
Zuschlag für Blanko0.500%

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

 

 

Komplette Infos als PDF Weniger

Festhypothek

Bei unserer Festhypothek werden Laufzeit und Zinssatz bei Vertragsabschluss fix vereinbart. Sie können Ihre Zinsbelastung deshalb im Voraus fest planen und sichern sich während der Laufzeit vor steigenden Zinsen ab.

Mehr

Festhypothek – sicher budgetieren

Die Festhypothek dient der Finanzierung von Grundeigentum. Bei der Festhypothek werden Laufzeit und Zinssatz bei Vertragsabschluss fix vereinbart. Das bedeutet, dass Ihre Zinskosten während der ganzen Laufzeit ungeachtet der allgemeinen Zinsentwicklung stabil bleiben. Die Festhypothek ist das geeignete Produkt für Liegenschaftsbesitzer, welche Wert auf eine dauerhaft stabile Zinsbelastung legen oder eine besonders günstige Zinssituation ausnützen möchten.

Ihre Vorteile

  • Sie sichern sich tiefe Zinssätze auf Jahre:
    Bei der Festhypothek wird der Zinssatz für die gesamte Laufzeit bei Vertragsabschluss fixiert. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, eine günstige Marktsituation ausnützen und sich einen tiefen Zinssatz auf Jahre zu sichern.
  • Ihre Ausgaben können genau geplant werden:
    Wenn Ihnen Sicherheit ein grosses Anliegen ist, haben Sie mit der Festhypothek die Möglichkeit, Ihre Zinsbelastung durch den festen Zinssatz genau zu kalkulieren.

Verzinsung

Auf Anfrage

Bei den Zinssätzen handelt es sich um Richtsätze für Wohnfinanzierungen im Rahmen der 1. Hypothek. Zinssätze für übrige Liegenschaftsfinanzierungen geben wir Ihnen auf Anfrage bekannt.

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

 

 

Komplette Infos als PDF Weniger

Libor-Hypothek

Wenn Sie den Geldmarkt aktiv nutzen möchten, ist die Libor-Hypothek die richtige Lösung für Sie. Unsere Libor-Hypothek bietet Ihnen eine interessante Finanzierungsalternative an.

Mehr

Libor-Hypothek – beste Konditionen

Die Libor-Hypothek dient der Finanzierung von Grundeigentum. Die Laufzeit ist fest. Die Zinssätze der Libor-Hypothek basieren auf kurzfristigen Geldmarktsätzen und werden alle 3 Monate angepasst. In einem normalen Zinsumfeld liegen die Zinssätzeder Libor-Hypothek teilweise deutlich unter den langfristigen Zinssätzen. Im Falle eines Zinsanstieges haben Sie die Möglichkeit, Ihre Libor-Hypothek in eine Festhypothek umzuwandeln. Da der Zinssatz der Libor-Hypothek in Phasen steigender Zinssätze schneller und vor allem auch stärker steigt als beispielsweise derjenige der variablen Hypothek, eignet sich die Libor-Hypothek vor allem für Liegenschaftsbesitzer, welche das Geschehen am Geld- und Kapitalmarkt aktiv verfolgen.

Ihre Vorteile

  • Günstiger Zinssatz:
    Die Libor-Hypothek orientiert sich am Geldmarkt und ist in der Regel die günstigste Finanzierungsform.
  • Die Umwandlungsmöglichkeit:
    Sie haben die Möglichkeit, Ihre Libor-Hypothek auf das Ende einer Zinsperiode in eine Festhypothek umzuwandeln. So wird ein allfälliges Zinsrisiko entschärft.
  • Transparenz:
    Der Zinssatz der Libor-Hypothek basiert auf dem LIBOR für 3-monatige Geldausleihungen. So wie sich der LIBOR verändert, verändert sich auch der Zinssatz Ihrer Hypothek.

Verzinsung

Der Zinssatz wird vierteljährlich angepasst und wird 2 Bankwerktage vor Beginn der Laufzeit definiert. Als Referenzsatz dient dabei der 3-Monats-Libor (CHF) sowie unsere Marge. Ein allfällig negativer LIBOR wird mit 0.000% berücksichtigt.

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

 

 

Komplette Infos als PDF Weniger

Variable Hypothek

Unsere Variable Hypothek ist die flexibelste Variante der Liegenschaftsfinanzierung. Bei sinkenden Zinsen können Sie profitieren. Bei steigenden Zinsen erhöht sich auch der Zinssatz Ihrer variablen Hypothek.

Mehr

Variable Hypothek – der Klassiker

Die Variable Hypothek dient der Finanzierung von Grundeigentum. Sie ist die flexibelste Variante der Liegenschaftsfinanzierung. Ausserordentliche Amortisationen können jederzeit, unter Einhaltung einer Kündigungsfrist, getätigt werden. Zudem ist eine Umwandlung in ein anderes Hypothekarprodukt immer möglich. Der Zinssatz der Variablen Hypothek wird der jeweiligen Marktsituation angepasst, dadurch entstehen während der Laufzeit unterschiedliche Zinsbelastungen. Die Variable Hypothek ist das geeignete Produkt für Kreditnehmer, welche in Bezug auf Rückzahlungen, beispielsweise bei einem geplanten Hausverkauf, flexibel bleiben möchten.

Ihre Vorteile

  • Flexibilität:
    Keine feste Laufzeit, individuelle Rückzahlungen und Umwandlung in ein anderes Hypothekarmodell möglich.
  • Marktgerechter Zinssatz:
    Der Zinssatz der Variablen Hypothek wird jeweils den aktuellen Marktbedingungen angepasst.

Verzinsung

Zinssatz 1. Hypothek, netto, für Wohnliegenschaften  2.750%
Zuschlag für die 2. Hypothek, netto, für Wohnliegenschaften  0.750%

Gebühren/Tarife

Hier können Sie die detaillierten Gebühren und Tarife entnehmen.

 

 

Komplette Infos als PDF Weniger

Lombardkredit

Mit dem Lombardkredit können Sie Ihre Liquidität erhöhen, ohne Ihr Vermögen anzutasten. Sie profitieren dabei weiterhin von Ihrem Wertschriftenerlös.

Mehr

Lombardkredit

Bei einem Lombardkredit verpfänden Sie uns Ihre Wertpapiere als Sicherheit für einen Kredit. Die uns eingereichten Wertschriften werden nur zu einem bestimmten Prozentsatz als Sicherheit angerechnet. Die Höhe dieses Wertes (Belehnungswert) bemisst sich nach der Art der Wertschriften.

Je nach Marktverhältnissen verändert sich der Kurswert der Wertpapiere. Dementsprechend steigt oder sinkt der Belehnungswert. Falls der Belehnungswert unter die vereinbarte Maximallimite sinkt, müssen zusätzliche Wertschriften eingereicht werden oder es werden Wertschriften verkauft.

Ihre Vorteile

  • Liquiditätsbeschaffung ohne Antasten des Vermögens. Sie profitieren weiterhin von Ihrem Wertschriftenerlös
  • Der Lombardkredit kann jederzeit zurückbezahlt werden
  • Günstiger Zinssatz aufgrund Deckung
  • Kredit- und Anlageberatung aus einer Hand

Verzinsung

Derzeit gelangt folgender Richt-Zinssatz zur Anwendung:

Zinssatz2.750%
Kreditkommission auf dem Ø
beanspruchten Sollsaldo, pro Quartal
0.250%

Gebühren/Tarife

Für die Aussetzung eines Lombardkredites werden keine Gebühren belastet.

 

 

Komplette Infos als PDF Weniger