Frühzeitige Pensionierung

Freizügigkeitskonto

Mit dem Freizügigkeitskonto ist Ihr Vorsorgekapital sicher aufgehoben, wenn Sie Ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen oder aufgeben.

Mehr

Freizügigkeitskonto – für Ihre Zukunft

Das Freizügigkeitskonto dient dem Erhalt des Vorsorgeschutzes, wenn das Kapital aus der 2. Säule nicht in eine Pensionskasse eingebracht werden kann. Es besteht die Möglichkeit, das Kapital als reine Kontolösung zu führen oder es kann in eine Anlagegruppe investiert werden.

In folgenden Situationen benötigen Sie ein Freizügigkeitskonto:

  • Sie wechseln die Arbeitsstelle und benötigen in der neuen Pensionskasse weniger Freizügigkeitskapital als in der vorhergehenden Pensionskasse
  • Sie arbeiten vorübergehend nicht (aufgrund von Arbeitslosigkeit, Weiterbildung, Familiengründung, Auszeit)
  • Sie machen sich selbständig und verzichten auf eine Barauszahlung Ihres Vorsorgekapitals
  • Sie unterbrechen Ihre Erwerbstätigkeit zwecks Weiterbildung oder einer vorübergehenden Tätigkeit im Ausland
  • Sie gründen eine Familie und geben Ihre Erwerbstätigkeit auf, schliessen aber einen späteren Wiedereintritt ins Berufsleben nicht aus

Ihre Vorteile

  • Vorzugsverzinsung
  • Das Freizügigkeitskapital unterliegt während der Laufzeit weder der Einkommens- noch der Vermögenssteuer
  • Bei der Auszahlung des Kapitals erfolgt eine Einkommensbesteuerung zu einem reduzierten Steuersatz (separat vom übrigen Einkommen)
  • Möglichkeit der vorzeitigen Auflösung des Kontos gemäss den gesetzlichen Bestimmungen

Verzinsung

Zinssatz  0.100%

Gebühren/Tarife

Das Freizügigkeitskonto wird spesenfrei geführt

 

 

Komplette Infos als PDF
Infoblatt Anlagemöglichkeiten Weniger

RegioFinanzplanung

Der gezielte Aufbau von Vermögen oder die langfristige Vorbereitung auf die Erwerbsaufgabe lohnen sich. Beginnen Sie deshalb frühzeitig mit der Planung Ihrer finanziellen Zukunft.

Mehr

RegioFinanzplanung – Sicherheit für die Zukunft

Bei der persönlichen Finanzplanung geht es darum, die heutige sowie die künftige finanzielle Situation zu kennen und nach Möglichkeit zu optimieren. Der gezielte Aufbau von Vermögen oder die langfristige Vorbereitung auf die Erwerbsaufgabe lohnen sich. Beginnen Sie deshalb frühzeitig mit der Planung Ihrer finanziellen Zukunft.

Analyse*

In einem ersten Schritt wird mit Ihnen zusammen Ihre aktuelle Situation analysiert: Einnahmen und Ausgaben, Vermögensaufteilung, Steuerbelastung usw.

Planung*

Bei Bedarf wird anschliessend ein persönlicher RegioFinanzplan für Sie erarbeitet. Entscheidend sind dabei Ihre persönlichen Vorstellungen und Pläne für die Zukunft. Planungsthemen können sein:

  • Liegenschaftserwerb oder Miete
  • Steuerbegünstigter Vermögensaufbau mit der Säule 2 und 3a
  • Ordentliche und vorzeitige Pensionierung
  • Rentenbezug und (Teil-)Kapitalbezug der Pensionskasse

*Die Analyse und die Planung erfolgen durch unsere externen Partner.

Umsetzung

Nach Abschluss der RegioFinanzplanung unterstützen wir Sie bei der Umsetzung der von Ihnen gewählten Variante. Sämtliche künftigen Massnahmen werden terminiert und überwacht. Ihr Kundenberater der Regiobank Solothurn AG hilft Ihnen bei der Erledigung von Formalitäten und bei der Einhaltung von Fristen. Ob Sie Fragen haben zu Vorsorgethemen oder Anlageentscheidungen – wir sind gerne für Sie da.

Ihre Vorteile

  • Persönliche und individuelle Finanzplanung
  • Steuer-, Vermögens- und Vorsorgeoptimierung
  • Grundlage und Hilfe für künftige finanzielle Entscheidungen
  • Detaillierter Massnahmenplan für wichtige künftige Ereignisse

Gebühren/Tarife

Erstberatung: Kostenübernahme Regiobank Solothurn AG
Erstellung Finanzplan nach Aufwand. Es wird ein Kostendach festgelegt.

 

 

Komplette Infos als PDF Weniger

Standortbestimmung

Die Standortbestimmung eignet sich speziell, wenn die Pensionierung noch weiter weg ist und die Optimierungen der nächsten Jahre im Zentrum stehen.

Mehr

Standortbestimmung – Sicherheit für die Zukunft

Bei der persönlichen Standortbestimmung geht es darum, die heutige sowie die künftige finanzielle Situation zu kennen und nach Möglichkeit zu optimieren. Der gezielte Aufbau von Vermögen oder die langfristige Vorbereitung auf die Erwerbsaufgabe lohnen sich. Beginnen Sie deshalb frühzeitig mit der Planung Ihrer finanziellen Zukunft.

Analyse*

In einem ersten Schritt wird mit Ihnen zusammen Ihre aktuelle Situation analysiert: Einnahmen und Ausgaben, Vermögensaufteilung, Steuerbelastung usw.

Planung*

Bei der Planung Ihrer Finanzen werden folgende Themen berücksichtigt:

  • Optimale Staffelung beim Bezug der Vorsorgegelder (2. Säule, Säule 3a)
  • Prüfung von Pensionskassen-Einkäufen
  • Aufzeigen von Verbesserungen bei Vermögensanlagen

*Die Analyse und die Planung erfolgen durch unsere externen Partner.

Umsetzung

Nach Abschluss der Standortbestimmung unterstützen wir Sie bei der Umsetzung der von Ihnen gewählten Variante. Sämtliche künftigen Massnahmen werden terminiert und überwacht. Ihr Kundenberater der Regiobank Solothurn AG hilft Ihnen bei der Erledigung von Formalitäten und bei der Einhaltung von Fristen. Ob Sie Fragen haben zu Vorsorgethemen oder Anlageentscheidungen – wir sind gerne für Sie da.

Ihre Vorteile

  • Persönliche und individuelle Standortbestimmung
  • Steuer-, Vermögens- und Vorsorgeoptimierung
  • Grundlage und Hilfe für künftige finanzielle Entscheidungen
  • Detaillierter Massnahmenplan für wichtige künftige Ereignisse

Gebühren/Tarife

Erstberatung: Kostenübernahme Regiobank Solothurn AG
Erstellung Standortbestimmung nach Aufwand: Es wird ein Kostendach festgelegt.

 

 

Komplette Infos als PDF Weniger

Vorsorgeplanung

Bei der persönlichen Vorsorgeberatung werden die Leistungen bei Invalidität oder Tod analysiert. Beginnen Sie deshalb frühzeitig mit der Planung Ihrer finanziellen Zukunft.

Mehr

Vorsorgeplanung – Sicherheit für die Zukunft

Bei der persönlichen Vorsorgeplanung geht es darum, die Leistungen bei Erwerbsunfähigkeit oder Tod aufzuzeigen. Diese Einnahmen werden mit dem Bedarf verglichen, um Unterdeckungen festzustellen.

Analyse*

In einem ersten Schritt werden Ihre AHV-Einzahlungen erfasst, um die Höhe der Rente aus der 1. Säule zu bestimmen. Dann gilt es sämtliche Renten aus Pensionskasse, gebundenen und ungebundenen Vorsorgepolicen sowie reinen Risikoversicherungen zu analysieren.

Planung*

Es gilt in Szenarien zu denken. Folgende fünf Situationen werden für Sie durchgerechnet:

  • Erwerbsunfähigkeit infolge Krankheit
  • Erwerbsunfähigkeit infolge Unfall
  • Tod infolge Krankheit
  • Tod infolge Unfall
  • Einnahmen nach Pensionierung

*Die Analyse und die Planung erfolgen durch unsere externen Partner.

Umsetzung

Sämtliche künftigen Massnahmen werden terminiert und überwacht. Ihr Kundenberater der Regiobank Solothurn AG hilft Ihnen bei der Erledigung von Formalitäten und bei der Einhaltung von Fristen. Ob Sie Fragen haben zu Vorsorgethemen oder Anlageentscheidungen – wir sind gerne für Sie da.

Ihre Vorteile

  • Persönliche und individuelle Vorsorgeplanung
  • Berechnen der Leistungen bei Invalidität und Tod
  • Grundlage und Hilfe für künftige finanzielle Entscheidungen
  • Detaillierter Massnahmenplan für wichtige künftige Ereignisse

Gebühren/Tarife

Erstberatung: Kostenübernahme Regiobank Solothurn AG
Erstellung Vorsorgeplan nach Aufwand: Es wird ein Kostendach festgelegt.

 

 

Komplette Infos als PDF Weniger